<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2213921&amp;fmt=gif">

Krypto

Wir glauben an technologische Innovation und verstehen das bahnbrechende Potenzial von Blockchain und Kryptowährungen. Unsere Aufgabe ist es, den Übergang zur Einführung der Blockchain-Technologie zu unterstützen. Wir helfen Unternehmen und Unternehmern, innovativ zu sein und gleichzeitig die höchsten internationalen Steuer- und Buchhaltungsstandards einzuhalten.
Wir unterstützen daher "Exchanges", Kryptowährungs-Investmentfonds, Eigenhandelsunternehmen, Dienstleistungsunternehmen, die Krypto-Dienstleistungen ausgesetzt sind, oder sogar Einzelpersonen, die digitale Kryptowährungs-Assets halten oder in diese investieren, mit einer ganzen Reihe von Steuer- und Buchführungsberatung.

Digitale Innovation in Übereinstimmung mit den Steuervorschriften

Unsere Referenzen

Wir berieten einen Kunden, der ein eigenes Krypto-Handelsunternehmen betreibt, bei der Integration eines Zahlungsdienstleistungskontos für FIAT-Eingangs- und -Ausgangsströme. Unser Team versorgt den Kunden mit detaillierten vierteljährlichen Berichten, die die Investitionsleistung von über 30 Token, wie Cardano, EOS oder auch RPX, analysieren.

Wir haben einen regulierten Krypto-Kunden bei der Eröffnung eines Bankkontos in den VAE bei einem Finanzinstitut speziell für Krypto-Dienstleistungen beraten. Die Eröffnung wurde in weniger als 10 Arbeitstagen abgeschlossen.

Wir unterstützten eine in Hongkong ansässige Ltd. bei der Bereitstellung von Solidity- und Python-Verschlüsselungsdiensten für einen globalen Krypto-Kunden. Zahlungen werden in Krypto empfangen, in Ethereum-Wallets gehalten und teilweise in FIAT umgewandelt, um die Betriebskosten zu decken. Steuererklärungen und Prüfungen werden in Übereinstimmung mit HIKAS und lokalen Richtlinien für Kryptowährungen erstellt.

Wir erstellten einen Bericht über die Herkunft von Kryptowährungen für einen Kunden, der Kapitalgewinne erzielt hatte, die für die Eröffnung und Auszahlung von FIAT auf einem privaten Bankkonto relevant waren, das mit Fidinam (Hong Kong) Limited verbunden war.

Häufig gestellte Fragen

Wann entsteht die Steuerpflicht? Welcher Wechselkurs sollte für die Berechnung der zu versteuernden Einkommensteuer verwendet werden?

Unternehmen, die Einnahmen in Krypto generieren, erfassen diese wie alle anderen Einnahmen, die in FIAT-Geld generiert werden. Die geltenden Wechselkurse sind online verfügbar. Je nach Gerichtsbarkeit kann eine unterschiedliche steuerliche Behandlung gelten. Fidinam unterstützt Sie bei der Buchhaltung und leistet Hilfestellung bei der Komplexität der Steuern.

Können Freiberufler, Teammitglieder und/oder Mitarbeiter in Krypto bezahlt werden? Was sind die steuerlichen Auswirkungen? Sind Kapitalzahlungen in Krypto akzeptabel?

Gehaltszahlungen in Krypto, sofern in der jeweiligen Rechtsordnung erlaubt, müssen deklariert und verbucht werden. Einige Gerichtsbarkeiten erlauben möglicherweise keine Gehaltszahlungen in Fremdwährung, sodass Kryptowährungen möglicherweise nicht akzeptabel sind.

Muss das Unternehmen Krypto-Vermögenswerte in seinen Jahresabschluss aufnehmen? Müssen Jahresabschlüsse, die Krypto-Vermögenswerte enthalten, geprüft werden?

Ja, im Prinzip sollten digitale Vermögenswerte in den Abschluss aufgenommen werden.

Unser Team

Wählen Sie Ihren Standort

No Data Found

Kontakt